Skip to main content

Indoor-Tischtennisplatten Test 2016: Die besten Platten für den Indoor-Sport im Vergleich

Testberichte: Die drei besten Indoor-Tischtennisplatten 2016 in der Übersicht

Modell Preis
1 Donic Schildkröt Joker Indoor

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 Testsieger "Indoor-Tischtennisplatten" Sponeta Schoolline S5-72 i

296,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 Sponeta Indoor S 1-72 i

205,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Zusammengefasst: Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Indoor-Tischtennisplatte ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie Tischtennis innerhalb von Gebäuden spielen wollen.
  • Im Gegensatz zu den Outdoor-Tischtennisplatten ist mit den Indoor-Modellen wettkampfnahes Training möglich.
  • Gute Tischtennisplatten in diesem Segment bekommen Sie bereits ab 200 €, für Premium-Modelle müssen Sie bis zu 800 € zahlen.

Empfehlung der Redaktion: Die besten Indoor-Tischtennisplatten in allen Kategorien

Testsieger

Unser Indoor-Tischtennisplatten Testsieger ist das Produkt, das unserer Meinung nach in allen Kaufkriterien am meisten überzeugt und von den Kunden am häufigsten gekauft wird.

Sie legen Wert auf die höchste Qualität und wollen für Ihr Geld den besten Wert erhalten? Dann raten wir Ihnen zu diesem Modell.
Testsieger "Indoor-Tischtennisplatten" Sponeta Schoolline S5-72 i

296,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Preis-Leistungssieger

Aufgrund ihres guten Preis-Leistungsverhältnisses hat uns die folgende Indoor-Tischtennisplatte überzeugt.

Sie müssen aufs Geld achten und wollen trotzdem eine gute Indoor-Tischtennisplatte kaufen? Dann ist folgende Tischtennisplatte für Sie geeignet.
Sponeta Indoor S 1-72 i

205,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die beste Indoor-Tischtennisplatte unter 260 €

Auch für unter 260 € sind bereits gute Indoor-Tischtennisplatten erhältlich.

Sie wollen nicht zuviel Geld ausgeben, wollen aber trotzdem in den Genuss einer qualitativ hohen Indoor-Tischtennisplatte kommen? Dann empfehlen wir Ihnen dieses Produkt.
Donic Schildkröt Joker Indoor

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die beste Indoor-Tischtennisplatte unter 200 €

In der untersten Preisklasse überzeugte uns dieses Modell am meisten.

Sie wollen nicht mehr als 200 € für eine Indoor-Tischtennisplatte ausgeben und sind kompromissbereit? Dieses Modell ist trotz seines geringen Preises ein gutes Produkt, das seinen Zweck erfüllt.
Sponeta Hobbyline S1-1i

169,99 € 219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die beste Midi-Tischtennisplatte

Sie suchen eine Midi-Indoor-Tischtennisplatte? Dieses Produkt wird von Kunden bevorzugt gekauft.

Eine normale Tischtennisplatte ist Ihnen oder Ihren Kindern zu groß? Sie wollen Tischtennis eher als Hobby betreiben und haben nicht viel Platz? Dann kommt diese Midi-Tischtennisplatte für Sie in Frage.
Relaxdays Indoor Tischtennisplatte Midi

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Ratgeber: Die wichtigsten Punkte, auf die Sie beim Kauf einer Indoor-Tischtennisplatte achten sollten

Wenn Sie hier angelangt sind, konnten Sie schon einen Blick auf unsere Auswahl an Indoor-Tischtennisplatten werfen. Um Sie bei der Kaufentscheidung zu unterstützen, wollen wir Ihnen im Folgenden weitere nützliche Informationen zur Verfügung stellen.
Dazu beantworten wir in diesem Ratgeber die häufigsten Fragen zum Thema Indoor-Tischtennisplatten und fassen für Sie im Anschluss die wichtigsten Kaufkriterien zusammen, um Ihnen die Entscheidung weiter zu erleichtern.

Für wen sind Indoor-Tischtennisplatten geeignet?

Indoor-Tischtennisplatten sind für alle geeignet, die dem Tischtennissport innerhalb von Gebäuden nachgehen wollen.
Der Vorteil gegenüber den draußen benutzbaren Outdoor-Tischtennisplatten besteht in einem besseren Absprungverhalten des Balls, was ein schnelleres Spiel ermöglicht. Daher werden sie von Vereinen bevorzugt, um Turniersituationen zu simulieren. Wer also plant, sich selbst oder seinen Kindern eine optimale Trainingsmöglichkeit auch außerhalb des Vereinstrainings zu verschaffen, sollte zu einer Indoor-Tischtennisplatte greifen.

Wo kann ich meine Indoor-Tischtennisplatte aufstellen?

Aufgestellt werden können sie prinzipiell überall in geschlossenen Räumen, wie z.B. Hobbykellern, Dachböden, Vereinshäusern und Sporthallen.
Geachtet werden sollte darauf, dass die Räumlichkeiten frei von Feuchtigkeit sind und die Beschädigung der Platte vermieden wird. Außerdem muss genug Platz zum Spiel vorhanden sein, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Wie viel kostet eine Indoor-Tischtennisplatte?

Im Bereich Indoor-Tischtennisplatten gibt es große Preisunterschiede.
Mindestens 200 € sollten ausgegeben werden, um eine gute Qualität zu gewährleisten. Dafür erhalten Sie zumeist Modelle, die alle Standards wie einstellbares Netz, Klappmechanismus und Rollen zum Transport enthalten.
Für die Premium Modelle werden bis zu 800 € bezahlt. Dafür werden sie meist fertig montiert geliefert, verfügen über einen stabileren Unterbau und größere Rollen, die das Schieben vereinfachen. Außerdem kennzeichnen sie nützliche Extras wie Aufbewahrungsmöglichkeiten für Tischtennisschläger und Bälle und höhenverstellbare Tischbeine, um eventuelle Unebenheiten des Bodens auszugleichen.

Kommt meine Indoor-Tischtennisplatte fertig aufgebaut zu mir?

Die meisten Indoor-Tischtennisplatten im unteren bis mittleren Preissegment kommen in Einzelteilen zu Ihnen und müssen anhand einer Anleitung zusammengebaut werden. Für eine komplette Montage werden mindestens zwei Stunden benötigt.

Kann ich mit einer Indoor-Tischtennisplatte auch draußen spielen?

Indoor-Tischtennisplatten sind, wie es der Name schon verrät, für die Benutzung in Gebäuden konzipiert und sollten nicht draußen bespielt werden.
Wer diese Platten dennoch draußen aufstellt riskiert, dass die verbauten Feinspanplatten durch Feuchtigkeit aufquellen, sich verziehen oder von der Sonne ausgeblichen werden. Das kann zu verminderter Bespielbarkeit der Platte und damit auch verringertem Spielspaß führen.

Können auch kleine Kinder an einer Indoor-Tischtennisplatte spielen?

Wenn vorgesehen ist, auch kleine Kinder an der Indoor-Tischtennisplatte spielen zu lassen, dann steht vor allem die Stabilität der Platte im Mittelpunkt. In diesem Fall sollte auf Modelle mit einer stabilen Unterkonstruktion zurückgegriffen werden. Zudem sind bei klappbaren Tischen häufig Verriegelungsmechanismen mit Kindersicherung verbaut, die ein versehentliches Einklemmen unmöglich machen.
Das einzige Kriterium, das es dann noch gibt, ist die Fähigkeit einen Tischtennisschläger zu halten und Spaß am Sport zu haben. Dem Spielspaß steht dann nichts mehr im Weg.

Ein Überblick über die wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Indoor-Tischtennisplatte

Klappfunktion

Wenn Sie den vom Sportgerät besetzten Platz benötigen oder die Indoor-Tischtennisplatte eine Zeit nicht nutzen wollen eignet es sich, beim Kauf auf eine Klappfunktion zu achten.
Mit wenigen Handgriffen ist es damit möglich, die Platte zusammen zu klappen und so mehr Platz zu schaffen.

Rollen

Sie möchten sich nicht mit einer mindestens 50 kg schweren Tischtennisplatte abschleppen, wenn Sie die Platte bewegen wollen?
In diesem Fall bieten sich Rollen an, die an den Beinen montiert sind und den Transport komfortabel machen. Am besten sind dabei die Tischtennisplatten, die große und frei schwenkbare Rollen besitzen, um auch enge Kurven gut zu meistern.

Extra-Ausstattung

Wer Wert auf Ordnung legt, kauft ein Modell mit integriertem Lagersystem.
Dieses ermöglicht die praktische Lagerung von Tischtennisschlägern und Bällen. Nach dem Spiel ist die komplette Ausrüstung rasch verstaut und steht für das nächste Spiel genauso schnell wieder zur Verfügung.