Skip to main content

Testberichte: Alle auf dieser Webseite getesteten Cornilleau Tischtennisplatten im Überblick

Ratgeber: Alle wichtigen Informationen, die Sie vor dem Kauf einer Cornilleau Tischtennisplatte kennen sollten

Sie sind am Kauf einer Cornilleau Tischtennisplatte interessiert, wollen vorher aber noch weitere Erkundigungen einholen?

Dann sind sie hier an der richtigen Stelle. In folgendem Ratgeber präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Informationen rund um Cornilleau Tischtennisplatten.

Diese Informationen werden Ihnen die Kaufentscheidung vereinfachen, damit Sie letztlich die Tischtennisplatte erhalten, die optimal zu Ihren Bedürfnissen passt.

Ist eine Tischtennisplatte von Cornilleau für mich geeignet?

Wenn Sie vorhaben, eine Platte für den Außensport zu erwerben, dann könnten Tischtennisplatten des französischen Herstellers Sie interessieren.

Da die Marke viele Modelle für den Außenbereich im Angebot hat, finden Sie hier eine entsprechend große Auswahl. Besonders für Familien mit kleineren Kindern könnte eine Tischtennisplatte von Cornilleau sich lohnen, da die Tische dieser Marke als sehr robust gelten und so im Gebrauch weniger Schaden nehmen.

Wie viel kostet eine Cornilleau Tischtennisplatte?

Da Cornilleau vorwiegend Tischtennisplatten für den Outdoor-Bereich vertreibt, sind die durchschnittlichen Preise im Gegensatz zur Konkurrenzprodukten auch höher, da diese Tische aufwendiger in der Herstellung sind.

Für Outdoor-Platten dieses Herstellers zahlen Sie durchschnittlich 800 €. Platten für den Innenbereich haben Preise im Bereich von 300 € bis 500 €.

Wie zufrieden sind Käufer mit Tischtennisplatten von Cornilleau?

Cornilleau erzielte in den Kundenbewertungen insgesamt gute Ergebnisse.

Positiv hervorgehoben wurde besonders die Verarbeitung. Tischtennisplatten von Cornilleau wurden häufig als sehr stabil und robust beschrieben.

Wer steckt eigentlich hinter der Marke Cornilleau?

Das französische Unternehmen wurde 1946 von Emile Cornilleau gegründet.

In den folgenden Jahren sicherte sich die Firma die Unterstützung zahlreicher großer Namen des Tischtennisbereichs und entwickelte in Zusammenarbeit mit diesen Sportlern seine Produkte weiter.

Heute exportiert Cornilleau seine Artikel weltweit in über 65 Länder.