Skip to main content

Tischtennis Ballmaschinen Test 2016: Die besten Tischtennisroboter im Vergleich

Testberichte: Die drei besten Tischtennis Ballmaschinen 2016 in der Übersicht

Modell Preis
1 Tibhar Robo Pro Genius

1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 Testsieger "Tischtennis Ballmaschinen" Donic Roboter RoboPong 2050 Digital

539,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
3 Joola TT-Buddy PRO

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Zusammengefasst: Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Tischtennis Ballmaschine ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie auch mal ohne Partner Ihre Technik verbessern wollen.
  • Auch bei den günstigeren Modellen sind viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten verfügbar, um Sie optimal auf das nächste Match vorzubereiten.
  • Tischtennisroboter des unteren Preissegments kosten 140 €, im Profibereich zahlen Sie bis zu 2300 €.

Empfehlung der Redaktion: Die besten Tischtennis Ballmaschinen in allen Kategorien

Testsieger

Folgendes Modell ist zu unserem Testsieger gekürt worden, da es alle Kriterien erfüllt, die eine Tischtennis Ballmaschine unserer Meinung nach erfüllen muss.

Sie suchen die beste Tischtennis Ballmaschine? Dann machen Sie mit unserem Testsieger keinen Fehler.
Testsieger "Tischtennis Ballmaschinen" Donic Roboter RoboPong 2050 Digital

539,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Preis-Leistungssieger

Wenn Sie aufs Geld achten müssen, aber trotzdem ein gutes Produkt für ihr Geld erhalten wollen, dann ist unser Preis-Leistungssieger das Richtige für Sie.

Sie suchen das Beste zum kleinsten Preis? Dann raten wir Ihnen zu diesem Modell.
Joola TT-Buddy PRO

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Die beste Tischtennis Ballmaschine unter 130 €

Bei dieser Tischtennis Ballmaschine handelt es sich unserer Meinung nach um das beste Modell unter 130 €.

Sie wollen nicht mehr als 130 € ausgeben? Kein Problem, das folgende Modell genießt trotz seines vergleichsweise günstigen Preises einen guten Ruf.
Joola TT Buddy

135,90 € 159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die beste Tischtennis Ballmaschine unter 70 €

Wenn Sie nach einer guten Tischtennis Ballmaschine für unter 70 € suchen, sind Sie hier richtig.

Auch im unteren Preissegment ist noch gute Qualität zu finden. Ein Beweis dafür ist dieses Modell.
Joola TT-Buddy Topspin

86,90 € 109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die beste Tischtennis Ballmaschine unter 50 €

Dieses Produkt erfüllt die Mindestanforderungen an eine Tischtennis Ballmaschine und ist die Beste in ihrem Preissegment.

Ihr Budget ist knapp? Dann raten wir Ihnen zu der folgenden Tischtennis Ballmaschine.
Joola TT-Buddy Expert

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die beste Tischtennis Ballmaschine für den Vereinsbedarf

Im Rahmen des professionellen Vereinssports ist dies unserer Meinung nach die beste Wahl.

Sie sind Trainer im Verein und wollen Ihren Schützlingen eine neue interessante Erweiterung des Trainings bieten? Entscheiden Sie sich für diese Tischtennis Ballmaschine und lassen Sie sie Ihr Training bereichern.
Tibhar Robo Pro Genius

1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Ratgeber: Diese Punkte sollten Sie beachten, wenn Sie über den Kauf einer Tischtennis Ballmaschine nachdenken

Sie haben bereits einen Blick auf unseren Tischtennis Ballmaschinen Test geworfen und wollen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Im Folgenden haben wir Ihnen relevante Informationen und Antworten auf wichtige Fragen des Themas zusammengestellt, um Ihnen die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

Wie funktioniert eine Tischtennis Ballmaschine?

Eine Tischtennis Ballmaschine, auch Tischtennis-Roboter genannt, ist eine Abschussvorrichtung für Tischtennisbälle, ähnlich den Modellen, die vom Tennisplatz bekannt sind.

Montiert wird sie auf der vom Spieler aus gegenüberliegenden Seite. Abhängig vom Modell wird sie an die Tischtennisplatte geschraubt oder einfach auf die Oberfläche gestellt.

Der dafür vorgesehene Behälter wird mit einem Vorrat an Tischtennisbällen bestückt und der Tischtennis-Roboter aktiviert. Entsprechend den vorher getroffenen Einstellungen werden die Bälle dann mit unterschiedlicher Geschwindigkeit und Flugkurve auf die andere Seite geschossen.

Welche Einstellungsmöglichkeiten habe ich bei meiner Tischtennis Ballmaschine?

Variierend von Modell zu Modell gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Einstellungsmöglichkeiten. Dabei können die meisten typischen Schlagtechniken imitiert werden. Top Spin, Ober- und Unterschnitt sind bei den gängigen Modellen kein Problem. Ebenso können Intervall und gewünschter Streuungsgrad programmiert werden.

Bei teureren Geräten besteht zudem die Möglichkeit, viele verschiedene Spielarten einzustellen und abzuspeichern, um sie für den späteren Gebrauch jederzeit wieder abrufen zu können.

Für wen lohnt sich die Anschaffung einer Tischtennis Ballmaschine?

Da die Preise dieser Geräte relativ hoch sind, eignet sich die Anschaffung hauptsächlich für Spieler mit Erfahrung oder Anfänger unter der Anleitung eines Trainers.

Eine Tischtennis Ballmaschine kann sehr hilfreich sein, wenn einmal kein Trainingspartner zur Verfügung steht. Koordination, Kondition und Reflexe können spürbar verbessert werden. Allerdings ist zu beachten, dass eine Tischtennis Ballmaschine keinen professionellen Trainer ersetzt. Fehlt eine geübte Aufsicht, kann es dazu führen, dass ungewollt falsche Trainingsmuster verinnerlicht werden.

Wie einfach ist die Bedienung?

Abhängig davon, welche Qualität die Tischtennis Ballmaschine hat, reicht die Bedienungsfreundlichkeit von einfach bis anspruchsvoll.

Die einfachsten Geräte in diesem Bereich sind bereits mit wenigen Handgriffen zu bedienen, während die Modelle für den Vereinsbereich über eine sehr große Palette möglicher Einstellungsmöglichkeiten verfügt. Diese erfordern dann größere Erfahrung im Umgang.

Muss ich etwas Besonderes im Umgang mit meiner Tischtennis Ballmaschine beachten?

Um eine möglichst lange Lebenszeit Ihrer Tischtennis Ballmaschine zu gewährleisten, sollten sie die Herstellerhinweise befolgen.

Besonders wichtig ist dabei die Benutzung sauberer Tischtennisbälle. Die Bälle laden sich aufgrund ihrer Beschaffenheit statisch auf und ziehen Dreck an, der langfristig die Qualität des Geräts beeinträchtigt.

Wie teuer sind Tischtennis Ballmaschinen?

Tischtennis Ballmaschinen sind erhältlich im Bereich zwischen 140 € und 2300 €.

Die große Preisspanne erklärt sich durch die unterschiedliche Qualität der Geräte. Im Bereich ab 140 € erhält man Tischtennis Ballmaschinen für den Hobbygebrauch Zuhause. Diese Modelle sind mit dem Nötigsten ausgestattet.

Die teureren Geräte im oberen Preisbereich verfügen über diverse Einstellungen, die vorab und auch während des Spiels verändert werden können und ermöglichen so einen vielfältigeren und gezielteren Einsatz. Angesichts des hohen Preises greifen auf diese Modelle meist nur Tischtennisvereine zurück, die ihr Trainingsangebot ergänzen wollen.

Kaufkriterien: Diese Aspekte sollten sie bei dem Kauf einer Tischtennis Ballmaschinen beachten

Einstellungsmöglichkeiten

Je nachdem, ob der Tischtennis-Roboter im Rahmen des Hobbys oder als Vereinsgerät genutzt werden soll, bieten sich unterschiedliche Einstellungen an.

Wenn Sie planen, ein Gerät für Ihren Verein anzuschaffen, lohnt sich ein tieferer Griff in die Tasche. Teurere Modelle bieten vielfältige Einstellungen, die eine gezielte Förderung Ihrer Schützlinge ermöglichen.

Schwierigkeit des Aufbaus

Große für den Vereinsbedarf gedachte Tischtennis Ballmaschinen sind unhandlich und schwer. Daher werden sie oftmals entweder dauerhaft installiert, oder nur zu bestimmten Gelegenheiten aufgebaut.

Wenn Sie planen, eine Tischtennis Ballmaschine für den Hausgebrauch zu erwerben, raten wir Ihnen zu einem kleinen Modell, wie sie zum Beispiel der Hersteller Joola anbietet. Diese sind handlich, einfach auf- und abzubauen und leicht zu verstauen.